Die Wissenschaft des Kaffees: Entdecken Sie die nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteile Ihres Lieblingsgetränks

The Science of Coffee: Exploring the Proven Health Benefits of Your Favorite Beverage

Kaffee ist eines der beliebtesten Getränke der Welt und wird täglich von Millionen Menschen konsumiert. Aber abgesehen von seinem reichhaltigen und komplexen Geschmack war Kaffee auch Gegenstand umfangreicher wissenschaftlicher Forschungen, die eine Reihe nachweislicher gesundheitlicher Vorteile aufgedeckt haben. Wir werden hier einige der bekanntesten Vorteile von Kaffee untersuchen, basierend auf von Experten überprüften Forschungsergebnissen und seriösen Quellen.

 

 

Reduziertes Risiko für Typ-2-Diabetes : Mehrere Studien haben ergeben, dass Kaffeekonsum mit einem verringerten Risiko für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes verbunden ist. Eine Metaanalyse von 18 Studien mit insgesamt über 450.000 Teilnehmern ergab, dass jede zusätzliche Tasse Kaffee, die an einem Tag konsumiert wurde, mit einer Reduzierung des erhöhten Diabetesrisikos um 7 % verbunden war (1).

 

Verbesserte kognitive Funktion : Kaffee enthält Koffein, ein Stimulans, das die kognitiven Funktionen, einschließlich Wachsamkeit, Aufmerksamkeit und Reaktionszeit, verbessern kann. Eine moderate Dosis Koffein (200 mg) verbessert die kognitive Leistungsfähigkeit bei der Ausführung einer Aufgabe, die anhaltende Aufmerksamkeit erfordert (2).

 

Geringeres Risiko für bestimmte Krebsarten : Einige Studien haben ergeben, dass Kaffeekonsum mit einem geringeren Risiko für die Entwicklung bestimmter Krebsarten, einschließlich Leber- und Darmkrebs, verbunden ist. In einer Metaanalyse war ein höherer Kaffeekonsum mit einem um 40 % geringeren Risiko für ein hepatozelluläres Karzinom (HCC) verbunden (3).

 

Reduziertes Risiko für die Parkinson-Krankheit : Kaffeekonsum ist auch mit einem verringerten Risiko für die Entwicklung der Parkinson-Krankheit, einer neurodegenerativen Erkrankung, verbunden. Eine Metaanalyse von 28 Studien mit insgesamt 1.739.383 Personen ergab einen maximalen Schutz vor der Parkinson-Krankheit bei einem Kaffeekonsum von etwa 3 Tassen/Tag (4).

 

Geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen : Es gab auch mehrere Studien, die den möglichen Zusammenhang zwischen Kaffeekonsum und dem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen untersuchten. Eine im Jahr 2014 veröffentlichte systematische Überprüfung und Metaanalyse von 36 prospektiven Kohortenstudien ergab, dass moderater Kaffeekonsum (3–5 Tassen pro Tag) mit dem geringsten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen (CVD) verbunden war (5). Andere Studien fanden jedoch einen begrenzten statistischen Zusammenhang, der auf die Notwendigkeit weiterer qualitativ hochwertiger Studien hinweist. Insgesamt entwickeln sich die Erkenntnisse zum Risiko von Kaffee und Herz-Kreislauf-Erkrankungen weiter, und es sind weitere Untersuchungen erforderlich, um die potenziellen Auswirkungen des Kaffeekonsums auf die Herzgesundheit vollständig zu verstehen.

 

 

Wenn wir ernsthaft über Wissenschaft diskutieren, müssen wir immer beachten, dass statistische Zusammenhänge in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren variieren können, einschließlich individueller Merkmale wie Alter, Geschlecht und allgemeiner Gesundheitszustand. Mäßiger Konsum ist immer die richtige Wahl, und im Fall von Kaffee kann übermäßiger Koffeinkonsum zu negativen Nebenwirkungen wie Angstzuständen, Schlaflosigkeit oder Magen-Darm-Beschwerden führen.

Unsere Absicht mit diesem Blog ist es, unserem Publikum einen umfassenden Überblick darüber zu geben, wie ernst Kaffee genommen wurde und weiterhin bewertet wird. Es gibt zahlreiche erwiesene gesundheitliche Vorteile eines moderaten Konsums! Genießen Sie die vielfältigen Vorzüge einer guten Tasse Kaffee.

 

 

Verweise:

(1) Huxley R, Lee CM, Barzi F, Timmermeister L, Czernichow S, Perkovic V, et al. Kaffee-, entkoffeinierter Kaffee- und Teekonsum im Zusammenhang mit dem Auftreten von Typ-2-Diabetes mellitus: eine systematische Überprüfung mit Metaanalyse. Arch Intern Med. 2009;169(22):2053-63.

(2) Haskell CF, Kennedy DO, Wesnes KA, Scholey AB. Kognitive und Stimmungsverbesserungen von Koffein bei gewohnheitsmäßigen Konsumenten und gewohnheitsmäßigen Nichtkonsumenten von Koffein. Psychopharmakologie. 2005;179(4):813-25.

(3) Bravi F, Bosetti C, Tavani A, Gallus S, La Vecchia C. Kaffee reduziert das Risiko für hepatozelluläres Karzinom: eine aktualisierte Metaanalyse. Klinik Gastroenterol Hepatol. 2013;11(11):1413-1421.e1.

(4) Qi H, Li S. Dosis-Wirkungs-Metaanalyse zum Kaffee-, Tee- und Koffeinkonsum mit Risiko für die Parkinson-Krankheit. Geriatr Gerontol Int. 2014 Apr;14(2):430-9. doi: 10.1111/ggi.12123.

(5) Ding M, Bhupathiraju SN, Satija A, van Dam RM, Hu FB. Langfristiger Kaffeekonsum und Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen: eine systematische Überprüfung und eine Dosis-Wirkungs-Metaanalyse prospektiver Kohortenstudien. Verkehr. 2014;129(6):643-59.

 

Zusammenhängende Posts

  • [news] Gruppo ARRUDA launches ecommerce ARRUDA & NAPPI™ Coffees

    [news] Gruppo ARRUDA launches ecommerce ARRUDA & NAPPI™ Coffees

    The launch of the new ecommerce ARRUDA & NAPPI™ Coffees will support the sales of high quality coffees in Europe.
  • Pedra Elefantina Specialty Coffee 86.5 points (limited edition, in bottle, 200g specialty coffee beans)

    [news] ARRUDA & NAPPI™ launches the Specialty Coffee Pedra Elefantina 86.5 points

    The European launch of the award winning specialty coffee Pedra Elefantina 86.5 points helps Gruppo ARRUDA to position itself with an unique offer of outstanding coffees, bringing the excellence directly from those who plant, harvest and roast.
  • How Does the Roasting Process Affect the Chemical Composition of Coffee Beans?

    How Does the Roasting Process Affect the Chemical Composition of Coffee Beans?

    Do you know the complex chemical reactions that take place in the coffee beans during the roasting process? Get to know here how the roasting affects the coffee beans.
  • Unlocking the Perfect Roast: The Fascinating Science Behind Specialty Coffee Roasting

    Die perfekte Röstung erschließen: Die faszinierende Wissenschaft hinter dem Rösten von Spezialkaffee

    Roasting is an important part of a large quantity of processes involved in making your loved coffee available to you! Read here about some key aspects of the roasting process and its key stages: from drying, browning to the first and second cracks.